Wie kamen wir auf den Golden Retriever??


Unsere Familie besteht aus meinem Mann, meinen zwei Töchtern Seraphine und Josephine und meiner Person. Am Anfang war der Wunsch einen Hund zu haben bei mir vorhanden. Ich wollte immer schon einen Hund, von Kindesbeinen an. Alle versuche meinen Vater zu bekehren schlugen fehl. Insgesamt wartete ich bis zu meinem 36 sigsten Lebensjahr. Erst dann waren alle Umstände genau richtig für diesen Schritt. Die Kinder verständig genug mit einem Hund auf Du und Du zu leben. Ich hatte wieder genug Zeit mich um ein drittes Kind zu kümmern. Man sollte nie den Zeitaufwand unterschätzen, den der Hund fordert bzw. bekommen sollte. Aber es gibt nichts lohnenderes als einen glücklichen ausgeglichenen Golden. Er wird es Ihnen doppelt mit seinem “will to please “ lohnen. Unsere älteste Tochter hatte zur damaligen Zeit, durch eine negative Erfahrung Angst vor Hunden. Also holten wir uns ersteinmal Fachbücher über Hunderassen, worin wir rein optisch nach einem netten Hund suchten. Seraphine gefiel direkt so einer ( ein Golden ). Also wurden jetzt Rasse spezifische Bücher angeschafft, die genau den Hund beschrieben den wir suchten. Jetzt kam uns der Zufall zur Hilfe und wir fanden eine Züchterin bei uns im Ort, die auch noch einen Wurf plante. Am 25.06.99 wurde Esther geboren und seit August 99 ,lebe ich meinen Traum und meine Familie träumt mit.Das tollste Erlebnis mit Esther war ihr erster Wurf am 05.02.2003. Jetzt haben wir bereits unseren H-Wurf aufgezogen. Unser Rudel um Jam und deren Tochter Ivy, sie stammt aus unserem E-Wurf. Auch Ivy hat bereits unsere Zucht fortgeführt, daraus lebt Hermine in unserem Rudel.


Mit unseren Hunden besuche ich aktiv den Hundeplatz der Retrieverfreunde Beckum, wo ich auch mit viel Spass als Ausbilderin tätig bin. Mit Jam habe ich unteranderem jagdliche Prüfungen absolviert, ihre Leidenschaft liegt besonders in der Dummyarbeit. Auch Ivy hat in Holland ihr C-Diplom bestanden (Gehorsams und Arbeitsprüfung). Auch Sie liebt die gemeinsame Dummyarbeit.

Unsere erste Hündin Esther mussten wir nach fast 15 gemeinsamen Jahren gehen lassen.


Nun zu Ihnen!!



Wir erwarten von Ihnen, das Sie die grosse Liebe zu den Golden Retrievern teilen. Gepaart mit viel Zeit und Verantwortungsbewusstsein für ein ganzes Hundeleben (ca. 15 J.).Wir möchten in dieser Zeit immer für Sie da sein.

Erwarten von Ihnen, das Sie den Hund zur gegebenen Zeit röntgen lassen. Wenn Sie mögen, rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Bekanntschaft.

Telefon : 02941/22525 oder 015254263159


Of Golden domestic happiness


Golden Retriever Zucht seit 2001
Startseite Über uns Unsere Hunde Wurfplanung 2018 Unsere Würfe Bilder Kontakt Links